aktuelle Fahrzeuge der LG Wulferdingsen

Das TLF 3000 der Löschgruppe Wulferdingsen verfügt über einen Geräteaufbau der Firma Lentner und ist auf ein MAN Fahrgestell aufgebaut. Das Fahrzeug wurde Ende des Jahres 2019 vom Werk durch die Löschgruppe abgeholt und zu Beginn des Jahres 2020 in den Einsatzdienst gestellt. Mit einer einer Besatzung 1/6 ist dieses Fahrzeug aktuell das erstausrückende Einsatzmittel der Löschgruppe Wulferdingsen.

Das LF 10 wurde im Jahr 2003 als LF 8/6 in Dienst gestellt und im Zuge der Umstellung auf den Digitalfunk umbenannt. Es verfügt über einen Aufbau der Firma Schlingmann und basiert auf einem Fahrgestell Mercedes Benz Atego. Mit einer Besatzung von 1/7 ist es das zweitausrückende Fahrzeug.

MZF (Foto folgt)
MZF (Foto folgt)

Das MZF der Löschgruppe Wulferdingsen auf VW Crafter Basis wurde im Jahr 2020 in den Dienst gestellt und dient vorwiegend zum Transport von Personal und Material. Mit der verbauten Funktechnik kann es auch für kleinere Führungsaufgaben eingesetzt werden.